(c) Karl Baumann 2010: Unklar, Nokia 71
Angst Arbeit Gesundheit

Über „Narzissmus“ im Kontext

Es ist im Kontext der aktuellen Leistungs- und Wettbewerbsgesellschaft und dem damit verbundenen Streben nach (monetärem oder materieller) Kapital-Anhäufung überaus populär, Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen auf das Konzept des „Narzissmus“ zurückzuführen. Dazu gibt es aus meiner Sicht zwei wesentliche Dinge zu sagen: Aus der intensiven Auseinandersetzung mit epistemologischen Fragen, also Fragen zur oder der Erkenntnis, …

(c) Karl Baumann 2020: Leere, Axamer Lizum im Juli, iPhone 7
Liebe Macht

Über die Macht

Macht ist ein komplexes Konstrukt, denn es bedingt Kommunikation innerhalb sozialer Systeme und doch ist das grundsätzliche Wesen der Macht in zwischenmenschlichen Beziehungen wohl recht klar und eindeutig. Die meiste Macht hat immer diejenige/derjenige, die/der nichts will und nichts braucht von der/dem anderen. So paradox es vielleicht klingen mag, doch die Person, die am wenigsten …

(c) Karl Baumann 2012: Licht, Straden, Apple iPhone 4S
Erfolg Liebe Lust

Bedingungslose Liebe und Beziehung

Es ist wohl eine der schwierigsten Fragen in unserem sozialen Leben, wie passt die „bedingungslose Liebe“ mit „Beziehung“ zusammen. Die Antwort kommt direkt und klar und deutlich – „Beziehungen“ sind vielfältig, wohl so vielfältig, wie wir Menschen selber auch. Die „bedingungslose Liebe“ ist die Grundlage, jedoch keineswegs die Garantie für das Gelingen einer langfristigen Beziehung. …

(c) Karl Baumann 2018: Spinne im Netz, Innsbruck im Oktober, Sony NX20
Bildung Freiheit Gesundheit Kommerzialisierung Liberalisierung

Wettbewerb ist das Gegenteil von Solidarität

Im Kontext von Covid-19 kommen nunmehr vermehrt Proteste auf und es scheint zunehmend schwieriger, eine zentrale Steuerung der Maßnahmen durchsetzen zu können. Dabei verwundern zwei Themen: Solidarität:Es wird beklagt, dass die Solidarität in der Gesellschaft abnimmt. Klar ist, dass in einem solchen Extremfall, wie derzeit bei einer globalen Pandemie, nicht weiter alle Regeln überwacht und …

(c) Karl Baumann 2011: Tauchen, Hurghada im Dezember
Einsamkeit Glück Liebe Wahrheit

Empathie und bedingungslose Liebe bedingen einander

Die Begriffe und Kontexte verändern sich über die Zeit und doch, die Zusammenhänge sind schon seit Jahrhunderten erkannt. Erich Fromm nannte es „Respekt“ und meinte damit aus heutiger Sicht „Empathie“, also die Fähigkeit, die Welt mit den Augen der anderen/des anderen zu sehen und – vielleicht noch viel wichtiger – die Gefühle nachempfinden und sich …

(c) Roland Mayrhofer 2012: Der Schutz, Wildspitze im September, SONY DSC-W85
Angst Eitelkeit Freundschaft Glück Liebe

Verletzlichkeit und bedingungslose Liebe bedingen einander

„Schwäche und somit Verletzlichkeit zu zeigen, bedeutet stark zu sein“, ist freilich einfach gesagt, die Einsicht schnell getroffen, jedoch lässt sich dies auch tatsächlich leben, gerade im Kontext von Liebe? Brené Brown forscht zum Thema menschliche Beziehungen und sieht im Umgang mit Verletzlichkeit (vulnerability) den Schlüssel zu tiefgehenden Beziehungen und letztlich somit einem erfüllten und …

(c) Luna Baumann 2020: Skiroller, Seefeld im July, Samsung NX20
Der Langlauf Photographie

Langlauf im paradoxen Kontext

zum Werk Die Arbeit entstand beim Skirollern an einem etwas trüben Sonntag in einem der nordischen Zentren dieser Welt – Seefeld in Tirol, Österreich – mehrfacher Austragungsort der Nordischen Ski-WM, zuletzt in 2019. Eine einzelne Fahne weht verlassen im Hintergund und weißt noch darauf hin. Die Photographie verbindet in paradoxer Hinsicht Sommer mit Winter. Die …